Perfekte Beziehung

verlassen-trennen

Die Trennung vom Partner ist ein einschneidendes Erlebnis im Leben eines Menschen. Wer verlassen wird, leidet unter Liebeskummer, die Zukunft sieht zunächst trostlos aus. Die Reaktionen auf das Ende einer Partnerschaft sind sehr unterschiedlich. Während einige den Kopf in den Sand stecken und sich völlig von der Welt zurückziehen, sind andere vor Aktivität kaum zu bremsen. Manche sprechen davon, nie wieder eine Beziehung einzugehen, einige beschäftigen sich ausschließlich mit dem Gedanken, wie sie ihren Ex zurückbekommen. Beides erfordert in jedem Fall ein Analysieren der beendeten Beziehung, insbesondere, warum diese nicht gut gelaufen ist.

Unterstützung durch Fachkräfte, Familie oder Freunde

Sicher ist, die Verarbeitung von Liebeskummer benötigt Zeit. Die meisten Menschen schaffen es allein oder mithilfe der Familie und guten Freunden, den Trennungsschmerz zu bewältigen. Wer über einen längeren Zeitraum in tiefe Depression versinkt, sollte sich jedoch nicht scheuen, kompetente Unterstützung zu suchen. Diese findet sich beispielsweise online auf Ratgeberseiten von Sozialpsychologen und Beziehungstherapeuten wie Boris Bergmann. Darüber hinaus kann man an Seminaren und Kursen teilnehmen oder auch eine psychiatrische Beratung bei einem Facharzt in Erwägung ziehen.

Die Verarbeitungs-Phasen bei Trennungsschmerz

Im Allgemeinen durchlaufen alle Menschen bei der Verarbeitung von Liebeskummer vier unterschiedliche Phasen:

1. Das Beziehungsende wird verleugnet.
2. Wut- und Sehnsuchtsgefühle kommen auf.
3. Man orientiert sich neu.
4. Der Wiedereinstieg ins Leben beginnt.

Phase 1

Vor der Familie und Freunden sollte man die Trennung nicht verheimlichen. Dies ist nur die Flucht in eine Wunsch-Welt. Wer mit anderen über seine verletzten Gefühle spricht, erleichtert sich das Akzeptieren des Beziehungsendes. Hilfreich ist außerdem, jeglichen Kontakt mit dem Ex zu vermeiden.

Phase 2

Wer Wut empfindet, sollte sie auch herauszulassen, jedoch nicht gegenüber dem Ex-Partner. Denn spätere Reue ist garantiert und man hat sich nur in ein schlechtes Licht gerückt. Die Erinnerung an schöne gemeinsame Dinge ist natürlich, man darf jedoch auch die negativen Seiten nicht vergessen. Oftmals begreift man dadurch, dass die Trennung die einzige Lösung war.

Phase 3

Früher oder später erwacht die Lebenslust neu. Auch wenn noch immer Gefühle vorhanden sind, die Gedanken an den Ex werden weniger. Man fängt an, sich wieder für andere Dinge zu interessieren. Häufiger wird das Haus verlassen, manchmal ein neues Hobby begonnen oder man ist bereit, um neue Kontakte zu knüpfen. Automatisch nehmen dadurch sowohl die Wut als auch Verbitterung ab.

Phase 4

Beginnt diese, hat man die Trennung überwunden. Man konzentriert sich vermehrt auf die Zukunft, sei es allein oder mit einem neuen Partner. Man sieht das Ende der Beziehung mit anderen Augen. Auch die positive Seite wird erkannt, man hat aus der Erfahrung gelernt und fühlt sich gestärkt.

Beiträge Selbstsorge

sein herz verschenken

Verschenke nicht dein Herz, bleibe immer noch du selbst

Gerade Frauen wird nachgesagt, dass Sie ihr gesamtes Leben nach ihrem neuen Partner ausrichten. Sie beginnen mit den abstrusesten Sportarten und Aktivitäten, nur weil der Partner diese ausübt. Ihre eigenen Ziele und mehr...


fernrohr

Abstand halten nährt die Sehnsucht beim Partner

Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren. Ein Selbstwertgefühl kann sich nur stärken, wenn man selbst mit seinen Werten und Gefühlen mehr...


fuer sich selbst sorgen

Warum es so wichtig ist gut für sich selbst zu sorgen

während der eine Partner sich ein schönes Wochenende bei einem Städtetrip macht, bleibt der andere zuhause und vermisst ihn möglicherweise. Kommt der Partner zurück, ist die Wohnung aufgeräumt, Blumen stehen auf dem mehr...


disappointment

Bei Rückschlägen und Lebensniederlagen die Beziehung nicht gefärden

Wer fürsorglich mit sich selber umgeht, sollte das gerade dann tun, wenn er eine Lebensniederlage erlitten hat. Wenn beispielsweise die Tochter die Lehre abgebrochen hat oder ungewollt schwanger ist, kann es zu mehr...


i love it tattoo oberarm

In der Partnerschaft das eigene Selbst aufrecht erhalten

In einer Partnerschaft fällt es nicht leicht, das eigene Selbst aufrecht zu erhalten. Das WIR geht vor dem ICH. Aber beides ist gleichermaßen wichtig. Man darf nur nicht das Gleichgewicht, die Balance mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • beziehungscoaching
    Beziehungscoach nutzen
     

    Es sollte ein Mensch sein, der Sie und Ihren Partner mag. Er sollte Ihnen Fragen stellen und ihnen dadurch eine neue Sichtweise eröffnen.

 

  • verrueckt lustig
    Mit Eigenarten umgehen
     

    Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie mit den Eigenarten Ihres Partners umgehen können. Hier erfahren sie wie sie alles bestens meistern können.

 

  • verrueckt lustig
    Abstand halten
     

    Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand halten belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren.

 

  • reden ist gold
    Reden ist Gold
     

    Ein Geheimnis von glücklichen Paaren ist die Kommunikation in der Beziehung und das permanente Interesse am anderen Partner - Reden ist Gold

 

  • Den Partner loben
    Den Partner loben
     

    Lob und Anerkennung macht jeden Partner glücklich und glückliche Partner leben in glücklichen Beziehungen.

 

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de