Perfekte Beziehung

fallstricke

Manchmal stolpern wir ohne böse Absicht in eine Falle und verzetteln uns plötzlich in eine Auseinandersetzung mit unserem Partner diese Fallstricke heißt es zu vermeiden denn dadurch kann es vorkommen, dass man weder aus noch ein weiß.

 

Besonders leicht kommt es zu Streitereien, wenn es andere Probleme auch außerhalb der Beziehung gibt. Zum Beispiel wenn der Sohn mit schlechten Noten nachhause kommt, oder die Mutter ins Altersheim gebracht werden musste. Immer dann, wenn das Leben besonders turbulent ist, ist die Versuchung sehr groß, sich mit dem Lebensgefährten zu streiten.

 

Es ist sehr einfach, den Grund für das eigene Unwohlsein einem anderen aufzubürden. Zum Beispiel weil er oder sie nicht zuhört, die schmutzigen Töpfe nicht wegräumt oder Sie immer alleine das Badezimmer putzen müssen. Sie sind schließlich damit beschäftigt, viel wichtigere Dinge zu regeln und brauchen Ihre Zeit! Unser Rat lautet: vermeiden Sie diese Fallstricke.

 

Lassen Sie sich nicht von den Problemen ablenken, die wirklich auf dem Tagesplaner stehen. Oft haben diese Dinge nämlich gar nichts mit Ihrem Partner zu tun. Nehmen Sie Probleme ernst und tun Sie etwas aus eigener Kraft. Dann fühlen Sie sich mit Sicherheit besser.

 

Wichtig in der Beziehung - Freundschaften sorgsam pflegen
Anzeige

 

Männerfreundschaft und Frauenfreundschaften unterscheiden sich grundlegend. Frauen kommunizieren gerne, und das tun sie gerne am Telefon und in der Regel nicht in ein paar wenigen Minuten. Wenn Freundinnen miteinander telefonieren, kann das schon mal 1 Stunde in Anspruch nehmen. Ein Mann ist dann oft schon genervt und wirft seiner Freundin oder Frau vor, dass die beste Freundin wichtiger sei als er.

 

Dabei ist es ganz typisch für eine Frau, mit Freundinnen zu sprechen. Frauen drücken ihre Verbundenheit durch Gespräche aus. Männer jedoch sind anders gestrickt. Die meisten von ihnen pflegen ebenfalls gut Freundschaften. Diese drückt sich dann allerdings nicht unbedingt durch lange und tiefschürfende Gespräche aus – natürlich kommt das auch vor, ist jedoch nicht so stark ausgeprägt wie bei Frauen – sondern die Freunde helfen sich gegenseitig.

 

Während der eine alljährlich den Radwechsel für die Winterreifen vornimmt, kümmert sich der andere darum, dass die Lichterkette für die Party aufgehängt wird. Männer verleihen ihrer Freundschaft durch Taten Ausdruck. Das kann manchmal auch darin bestehen, dass man gemeinsam ein Bier trinkt. Und zwar ohne zu sprechen. Warum auch? Man genießt die stille Zweisamkeit.

 

Feminine und maskuline Eigenarten

 

Während Frauen von Männern nicht erwarten sollten, dass sie sich in langatmigen Gesprächen versteigern, sollten Männer von Frauen nicht erwarten, dass sie Verständnis für ihre Schweigsamkeit haben. Männer sind in der Tat oftmals sogar stolz darauf, dass sie ohne viele Worte gut klarkommen. Das Freundschaftsverständnis zwischen Männern funktioniert auf diese Weise reibungslos. Allerdings gibt es dann in Krisenzeiten manchmal Tiefschläge, bei der emotionaler Rückhalt durch den Freund fehlt. Das wiederum bringt Probleme in die Partnerschaft.

 

Wenn Männer nicht über ihre Probleme sprechen können, weil der beste Freund einfach nicht gesprächsbereit ist, dann wird es schwierig. Männer bestehen nämlich in der Regel darauf, dass ausschließlich die Ehefrau oder Freundin für ihre seelischen Nöte zuständig ist. Niemand sonst. Diese männliche Anspruchshaltung jedoch überfordert Frauen. Wie soll eine Frau Geliebte, beste Freundin, Mutter und womöglich auch noch Putzfrau sein?

 

Abgesehen davon sind viele Frauen berufstätig und fühlen sich grundsätzlich überfordert, noch eine weitere Rolle anzunehmen. Männer sollten begreifen, dass nicht jede Freundin oder Frau bereit ist, sich alleine mit seinen seelischen Problemen auseinander zusetzen. Jeder ist dafür selber verantwortlich und Freunde, auch außerhalb der Beziehung, sollten eine Rolle spielen.

 

Weitere Beiträge Akzeptanz

gute Freunde

Freundschaft schenkt Lebenszeit

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass intensive Freundschaften nicht nur für ein gesteigertes Wohlbefinden, sondern auch für eine aktive Lebensversicherungsverlängerung stehen. Wer einsam ist, stirbt früher. Menschen in einer Beziehung leben länger, als alleinstehende Menschen. Das gilt umso mehr, je glücklicher die Beziehung ist. mehr...


beziehungscoaching

Mit einem Beziehungscoach die Partnerschaft verbessern

Haben Sie einen Beziehungscoach in Ihrem Umfeld? Ein Beziehungscoach sollte ein Mensch sein, der Ihnen geduldig zuhört. Er sollte Ihnen Fragen stellen und ihnen dadurch eine neue Sichtweise eröffnen. Es sollte ein Mensch sein, der Sie und Ihren Partner mag und keiner, der sofort ein Urteil fällt. mehr...


verrueckt lustig

Mit den Eigenarten des Partners umgehen

Natürlich ist es leicht, die Dinge zu lieben, die wir gut finden. Geben Sie zum Beispiel davon aus, dass Ihr Partner grundsätzlich 20 km/h schneller fährt, als erlaubt und mit dem Risiko lebt, erwischt zu werden. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • beziehungscoaching
    Beziehungscoach nutzen
     

    Es sollte ein Mensch sein, der Sie und Ihren Partner mag. Er sollte Ihnen Fragen stellen und ihnen dadurch eine neue Sichtweise eröffnen.

 

  • verrueckt lustig
    Mit Eigenarten umgehen
     

    Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie mit den Eigenarten Ihres Partners umgehen können. Hier erfahren sie wie sie alles bestens meistern können.

 

  • verrueckt lustig
    Abstand halten
     

    Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand halten belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren.

 

  • reden ist gold
    Reden ist Gold
     

    Ein Geheimnis von glücklichen Paaren ist die Kommunikation in der Beziehung und das permanente Interesse am anderen Partner - Reden ist Gold

 

  • Den Partner loben
    Den Partner loben
     

    Lob und Anerkennung macht jeden Partner glücklich und glückliche Partner leben in glücklichen Beziehungen.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de