Perfekte Beziehung

liebespaar

Glückliche Paare geben einander Bestätigung. Kontraproduktiv ist Kritik. Die hilft dem Partner nämlich in keiner Weise. Sie sollten für Ihren Partner Partei ergreifen und Ihre Aufgabe ist es zu sagen: „Mein armer Liebling“. Wer mit seinem Partner über den Alltag redet, sollte möglichst immer nach der Devise handeln „gemeinsam sind wir stark“. Fruchtbare Gespräche von glücklichen Paaren haben drei bestimmte Merkmale.

 

- Die Partner üben keine Kritik aneinander

- sie geben keine Ratschläge und

 

- man steht zusammen gegen den Rest der Welt.

 

Alleine damit kann man die Stimmung zwischen den Partnern erheblich aufhellen. Natürlich wäre es schön, wenn auch Ihr Partner in dieselbe Kerbe schlägt, doch nötig ist es nicht, um die Beziehung zu verbessern. Schließlich sind Sie es, die ein abendliches Gespräch wünscht oder die ein anderes regelmäßiges Ritual einführen möchte. Natürlich kann es sein, dass Sie zunächst nicht glücklich mit den Ergebnissen Ihrer Bemühungen sind.

 

Es kann durchaus sein, dass Ihr Partner abwesend ist oder nicht zuhört. Es kann auch sein, dass er Sie nicht ausreden lässt und manchmal reagiert er vielleicht mit Kritik auf das, was Sie sagen. Aber das sollte Sie auf keinen Fall davon abhalten, Ihr Gespräch zu suchen. Die Art, wie der Partner mit Ihnen umgeht, ist nicht in Stein gemeißelt. Mit der Zeit werden die Gespräche besser laufen.

Anzeige

 

Tricksen Sie ohne falsche Angst

 

Damit Ihr Partner an dem Gespräch aktiv teilnimmt, können Sie ein Trick anwenden. Fragen Sie gezielt danach, wie Ihr Partner seinen Tag erlebt hat. Seien Sie so konkret wie möglich. Offene Fragen wie „Wie war dein Tag?“ sind eher schwierig. Besser ist es ganz gezielt nachzuhaken. Wie war der Besuch bei deiner Mutter? Hat das Gespräch mit einer Kollegin etwas ergeben? Was hast du dir für morgen vorgenommen? Konkrete Fragen führen leichter zu gezielten Antworten und sind für Menschen, die nicht so sehr Gesprächsroutine zeigen, ein gute Basis.

 

Ein weiterer Tipp für einen positiven Gesprächsverlauf besteht darin, Ihren Partner zu bestätigen. Zufriedenheit sollte möglichst weit oben auf Ihrer Liste stehen. Wenn Ihr Partner Zuwendung, Unterstützung und Trost braucht, dann nehmen Sie diese Bedürfnisse ernst.

 

Wenn Sie das nicht tun, steigern Sie die Unzufriedenheit Ihres Partners. Darüber hinaus kann es durchaus sein, dass er Ihnen aus dem Weg geht und Gespräche vermeidet. Das ist allerdings die schlechteste Lösung. Falls Ihr Partner also nicht in der Lage ist, Sie selber zu bestätigen, dann sorgen Sie dafür, dass andere Ihnen Bestätigung geben. Reden Sie mit Freundinnen oder Freunden und holen Sie sich die Anerkennung, die Sie brauchen. Das verbessert Ihre Situation.

 

Vorbild sein

 

Ein dritter Tipp, um positive Gespräche für eine bessere Partnerschaft zu führen ist, selber Vorbild zu sein. Zunächst sei hier noch einmal wiederholt, dass glückliche Paare in Ihren Gesprächen keine Kritik üben, keine Ratschläge geben und gemeinsam gegen den Rest der Welt handeln. Konzentrieren Sie sich darauf, dass das auch bei Ihnen so ist.

 

Und zwar auch dann, wenn Ihr Partner selber dagegen verstößt. Wenn etwas falsch ist, wird es nicht besser, wenn beide etwas Falsches tun. Tragen Sie Ihren Teil der Verantwortung für die Beziehung und lotsen Sie den Partner als Vorbild mit Ihrem Verhalten in die richtige Richtung. Gehen Sie fest davon aus, dass Ihr Verhalten mit der Zeit auf Ihren Partner übergreift.

 

Ein ganz besonders heißer Tipp glücklicher Paare für die perfekte Beziehung ist die regelmäßige Kommunikation. Wirklich glückliche Paare reden gerne miteinander. Sie sprechen über alles Mögliche was im Leben passiert, was sie bewegt und welche Ziele sie haben. Immerhin besteht das Leben ja nicht nur aus den Widrigkeiten des Alltags. Kommunizieren Sie, sprechen Sie über die Ereignisse in Ihrem Leben.

 

Erzählen Sie von einem Buch, das in gefallen hat, stellen Sie Ihr Vorhaben und Ihre Pläne in den Mittelpunkt. Glückliche Paare reden viel! Um einen zeitlichen Rahmen vorzugeben sei gesagt, dass eine tägliche Redezeit von ungefähr 20 Minuten gerade dazu ausreicht, den Partner nicht aus den Augen zu verlieren. Je mehr Zeit für ein Gespräch eingeplant ist, desto besser ist es. Immerhin sitzen die meisten von uns mehrere Stunden am Tag vor dem Fernsehgerät, nehmen sich aber nicht genug Zeit für ein Gespräch. Wer miteinander redet, kommt sich nahe - und das auch in körperlicher Hinsicht.

 

Beiträge zum Thema Gemeinsamkeiten

sex junges paar

Sex belebt die Beziehung und ist ein wichtiger Bestandteil

Vorweg geschoben sei, dass es absolut keinen Trick gibt, um einem eingeschlafenen Sexualleben zu neuen Höhenflügen zu verhelfen. Das liegt daran, dass die Gründe, warum die Sexualität erlahmt, ganz unterschiedlich sind. mehr...


partnerschaft sich nahe sein

Nähe und Zusammensein ist Wichtig in der Beziehung

Sex und Partnerschaft gehören zusammen, oder? Fakt ist und bleibt, dass die Sexualität eine Partnerschaft festigt. Dabei muss es gar nicht sein, dass die Sexualität mit ein und demselben Partner im Laufe der Jahre langweilig wird. mehr...


loben anerkennen

Den Partner loben und Anerkennung schenken

Lob und Anerkennung macht jeden Partner glücklich und glückliche Partner leben in glücklichen Beziehungen. Das Erfolgsrezept für eine perfekte Beziehung lässt sich immer wieder auf diese Formel herunterbrechen. Glückliche Partner sind Bestandteil von glücklichen Beziehungen. Und loben macht glücklich. Lob stärkt die Verbindung zwischen zwei Menschen. mehr...


partnerschaft haendchen halten

Gemeinsamkeiten und Gegensätze in der Partnerschaf

Während viele Menschen sagen, dass große Unterschiede kaum zu überbrücken sind, gibt es die andere Partei, die sagt das Gegenteil. Gerade die Gegensätze sorgen dafür, dass man voneinander lernt. Dass man Dinge vom anderen annimmt, die einem selber gut tun und umgekehrt. mehr...


mann frau kuessen

Rationale Gründe für eine glückliche Beziehung

Es gibt noch einige andere Dinge, die glückliche Beziehung kennzeichnen. Hier geht es nicht nur um emotionale, sondern auch um die rationalen Dinge für eine glückliche Beziehung. Überprüfen Sie noch einmal anhand der nachfolgenden Fragen, wie ähnlich oder unähnlich Sie sich eigentlich sind. Oft ist nämlich so, dass man gar nicht so verschieden ist, denn es gibt viele Gemeinsamkeiten. mehr...


glueckliche paerchen

Eine gesunde Beziehung besteht aus mündigen Partnern

Eine gesunde Beziehung besteht aus mündigen Partnern. Nur wer seine Grenzen kennt, kann diese auch aufzeigen. Auch deshalb ist es wichtig, dass man sich selbst um sich sorgt. Gerade in einer Beziehung sollte man sich frühzeitig bemerkbar machen, wenn der andere zu weit geht. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • beziehungscoaching
    Beziehungscoach nutzen
     

    Es sollte ein Mensch sein, der Sie und Ihren Partner mag. Er sollte Ihnen Fragen stellen und ihnen dadurch eine neue Sichtweise eröffnen.

 

  • verrueckt lustig
    Mit Eigenarten umgehen
     

    Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie mit den Eigenarten Ihres Partners umgehen können. Hier erfahren sie wie sie alles bestens meistern können.

 

  • verrueckt lustig
    Abstand halten
     

    Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand halten belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren.

 

  • reden ist gold
    Reden ist Gold
     

    Ein Geheimnis von glücklichen Paaren ist die Kommunikation in der Beziehung und das permanente Interesse am anderen Partner - Reden ist Gold

 

  • Den Partner loben
    Den Partner loben
     

    Lob und Anerkennung macht jeden Partner glücklich und glückliche Partner leben in glücklichen Beziehungen.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de