Perfekte Beziehung

besen kehren

Nur wer mit sich selbst im Reinen ist und sich mag, kann ein liebenswerter Partner sein. Wenn Sie sich allerdings schon beim morgendlichen Blick in den Spiegel schlecht fühlen, an Ihrer schlaffen Gesichtshaut rummeckern und auch im Job ein Gefühl des Versagens an der Tagesordnung ist, verschwindet das Selbstwertgefühl im Handumdrehen im Abfluss.

 

Wer in dieser Laune ist, ist nicht nur kein guter Partner, der Partner selbst kann es Ihnen auch nicht mehr recht machen. Egal was Ihr Partner nun macht, Sie sind eigentlich immer unzufrieden.

 

Das Falscheste wäre an dieser Stelle, mit Ihrem Partner jetzt zu streiten und sich über die vermeintlichen Fehler zu beschweren. Das Muster ist doch ohnehin immer gleich.

 

Sie machen Vorwürfe, Ihr Partner kommt mit Gegenvorwürfen und am Ende ist die schlimme Stimmung noch schlechter. Setzen Sie Ihre Kräfte bewusst und überlegt ein. Definieren Sie Ziele, die sich wirklich lohnen. Das wichtigste überhaupt ist bei sich selber anzufangen. Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben - Es gilt vor der eigenen Tür zu kehren.

 

Partnerschaft und Verantwortung
Anzeige

 

Ja, es stimmt. In einer Partnerschaft muss man nicht permanent zusammenhängen und alles gemeinsam machen. Sie können und müssen sich selber aufraffen und Ihre Gefühle in den Griff kriegen. Reißen Sie sich zusammen, übernehmen Sie die Verantwortung für sich selbst und lösen Sie Ihre Probleme.

 

„Wie das?“ fragen Sie sich. Nun, das kommt ganz auf die Probleme im Leben an, die Sie beunruhigen. Wenn Sie sich dick und hässlich fühlen, hilft eigentlich nichts besser, als wenn Sie gesunde Sachen essen und Sport treiben. Nehmen Sie sich also Zeit, gehen Sie regelmäßig in den Wald zum Joggen oder ins Hallenbad zum Schwimmen. Sport vermindert zwar keine Faltenbildung, aber Sie werden sich besser fühlen und Ihr Körper wird vitaler.

 

Falls Sie Stress auf der Arbeit haben und nicht wirklich herausgefordert werden, nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand und finden Sie neue Herausforderungen. Suchen Sie sogar einen neuen Job? Dann gibt es doch kaum eine bessere Position als aus einer sicheren Anstellung heraus in Ruhe nach einer adäquaten Alternative zu suchen! Sie werden feststellen, dass Sie einmal, wenn Sie das Ruder für Ihr Leben in die Hand genommen haben, auch ein besseres Selbstwertgefühl entwickeln. Entwickeln Sie Alternativen, werden Sie sich bewusst, dass Sie nicht gezwungen sind auf einer Arbeitsstelle sitzen zu bleiben, die ihnen keine Freude bereitet.

 

Nehmen Sie es in die Hand

 

Nur wenn Sie Ihre Probleme in die Hand nehmen und selber für deren Lösung sorgen, werden Sie wieder eine positive Grundstimmung erreichen. Bleiben Sie vor dem Problem stehen und starren es an, fühlen sich aber im Grunde ohnmächtig oder sind zu faul, um sich für sich selber einzusetzen, wird Ihr Selbstwertgefühl immer weiter absacken. Wenn Ihr Selbstwertgefühl in den Keller absteigt, suchen Sie statt der Selbstbestätigung die Fremdbestätigung. Und das heißt, Sie werden Ihrem Partner Aufgaben aufbürden, damit er Ihr Selbstwertgefühl (in diesem Falle ist es aber das Fremdwertgefühl!) stärkt.

 

Verstehen Sie den Widerspruch? Es ist per definitionem unmöglich, dass irgendjemand sonst außer Ihnen selber Ihr Selbstwertgefühl stärkt. Selbstwertgefühl heißt Selbstwertgefühl, weil SIE sich SELBST Ihren Wert zuweisen.

 

Je geringer Ihr Selbstwertgefühl ist, desto tiefer sinkt das Stimmungsbarometer. Vergessen Sie nicht, sich selber ab und zu auf die Schulter zu klopfen, wenn Sie einen Ihrer großen oder kleinen Meilensteine erreicht haben. Feiern Sie Ihren Erfolg, weil es nämlich sonst keiner tut.

 

Weitere Beiträge Akzeptanz

erfolg

Erfolg haben, verstärken Sie ihre positiven Gefühle

Wer einmal ein Problem bewältigt hat, weiß wie es sich an fühlt, Erfolg zu haben. Verstärken Sie dieses positive Gefühl des Erfolges, verstärken Sie Ihre Selbstwirksamkeitsüberzeugung. Sie werden sich quasi sofort besser fühlen. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie in Ihrem Leben und Umfeld die Zügel in der Hand haben und Dinge beeinflussen können, dann wächst Ihr Selbstbewusstsein. mehr...


fallstrick

Diese Fallstricke heißt es zu vermeiden

Manchmal stolpern wir ohne böse Absicht in eine Falle und verzetteln uns plötzlich in eine Auseinandersetzung mit unserem Partner diese Fallstricke heißt es zu vermeiden denn dadurch kann es vorkommen, dass man weder aus noch ein weiß. mehr...


gute Freunde

Freundschaft schenkt Lebenszeit

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass intensive Freundschaften nicht nur für ein gesteigertes Wohlbefinden, sondern auch für eine aktive Lebensversicherungsverlängerung stehen. Wer einsam ist, stirbt früher. Menschen in einer Beziehung leben länger, als alleinstehende Menschen. Das gilt umso mehr, je glücklicher die Beziehung ist. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • beziehungscoaching
    Beziehungscoach nutzen
     

    Es sollte ein Mensch sein, der Sie und Ihren Partner mag. Er sollte Ihnen Fragen stellen und ihnen dadurch eine neue Sichtweise eröffnen.

 

  • verrueckt lustig
    Mit Eigenarten umgehen
     

    Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie mit den Eigenarten Ihres Partners umgehen können. Hier erfahren sie wie sie alles bestens meistern können.

 

  • verrueckt lustig
    Abstand halten
     

    Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand halten belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren.

 

  • reden ist gold
    Reden ist Gold
     

    Ein Geheimnis von glücklichen Paaren ist die Kommunikation in der Beziehung und das permanente Interesse am anderen Partner - Reden ist Gold

 

  • Den Partner loben
    Den Partner loben
     

    Lob und Anerkennung macht jeden Partner glücklich und glückliche Partner leben in glücklichen Beziehungen.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de