Perfekte Beziehung

gute idee

Abschließend in der Rubrik Selbstsorge noch ein paar gute Tipps für eine gute Beziehung:

 

Problemgespräche meiden

 

Ein weiterer Tipp, um ein glückliches Paar zu sein lautet: Meiden Sie das Problemgespräch. Viele Menschen innerhalb einer Partnerschaft wenden sich nur dann einander zu, wenn sie über Probleme sprechen. Dadurch bestätigt man die Unterschiede, die zwischen den Menschen herrschen. Reden über Probleme vergrößert den Abstand, denn es fehlt die positive Bestätigung.

 

Wenn Sie zu viel über Ihre Probleme reden und Sie immer wieder in den Mittelpunkt stellen, dann kann das die Partnerschaft zerstören. Nächtelange Gespräche über Probleme zertreten die zarte Pflanze der Liebe in kurzer Zeit. Glückliche Paare haben ein Trick. Sie reden viel miteinander, vermeiden aber Problemgespräche. Diese Paare sind glücklicher, weil sie sich über positive Dinge unterhalten. Spricht man viel über die positiven Seiten, dann wird eine Beziehung stabil. Eine Partnerschaft lässt sich durch Gespräche verbessern, wenn diese Gespräche positiv sind.

 

Allerdings sollte diesen Gesprächen kein gedankenloses, leeres Gerede sein. Unterhalten Sie sich über die Dinge, die wichtig sind. Schwierigkeiten mit dem Chef, die neue Lektüre oder auch die Erziehungsfragen der Kinder. Es ist entscheidend, sich nicht im Alltag zu verlieren, sondern positiv in Kontakt zu bleiben.

 

Alltäglichkeiten miteinander teilen
Anzeige

 

Glückliche Paare teilen den Alltag miteinander. Jeder Tag sollte eine kleine Zeitinsel beinhalten, in der das Paar miteinander redet. Das ist ein erprobtes und funktionierendes Rezept. Mit solchen Gesprächen meistert man den Alltag am besten. Gespräche sind das Salz in der Suppe und das Öl im Getriebe. Wenn man regelmäßig miteinander spricht, dann fängt man den Stress auf, der sich aufstaut. Das stärkt den Zusammenhalt. Eine wichtige Regel für die Kommunikation lautet: Keine Kritik, keine Ratschläge sondern gemeinsam gegen den Rest der Welt.

 

Doch was heißt keine Kritik? Kritik ist der Sargnagel an der Beziehungskiste. Wenn Ihr Partner also nach der Arbeit nachhause kommt und sich über den Chef aufregt, dann sollte die Reaktionen tunlichst nicht lauten „Stell dich nicht so an“. Hören Sie zu, unterstützen Sie und zwar ganz ohne Wenn und Aber. Diese Regel gilt auch dann, wenn Sie völlig im Recht sind. In der Liebe geht es nicht darum, Recht zu bekommen oder Recht zu haben.

 

Es geht darum, den Partner rückhaltlos zu akzeptieren. Kritik tötet Liebe. Was man als Fehler betrachtet, ist in Wahrheit oft einfach nur die Eigenart eines Menschen, Dinge zu erledigen. Ein Partner redet vielleicht deshalb nicht über schwerwiegende seelische Probleme, weil er es in der Kindheit nicht gelernt hat. Ein Vorwurf an ihn hilft aber auch nicht weiter. Ihr Partner wird sich erst recht missverstanden fühlen. Die Liebe wird Schaden nehmen. Akzeptieren Sie Ihrem Partner wie er ist.

 

Ratschläge geben verboten

 

Glückliche Paare geben sich keine wohlmeinenden Ratschläge. Wenn also ein Partner Schiffbruch erlitten hat, dann braucht er keine Hinweise, wie er sein Schiff des Lebens auf den Weltmeeren des Schicksals zukünftig besser navigieren kann. Der Partner benötigt Ihr Mitgefühl. Ratschläge sollten nur verteilt werden, wenn sie gewünscht sind. Ratschläge fühlen sich für den Gegenüber wie Kritik an und sie sind auch oft so gemeint.

 

Abgesehen davon ist es gar nicht Ihre Aufgabe, die Probleme des Partners zu lösen. Was Sie machen sollen, ist Verständnis zeigen. Das gilt für Männer und für Frauen. Selbst wenn eine klare Niederlage im Job oder anderswo passiert ist, erwartet Ihr Partner keine Lösung von Ihnen. Was er braucht ist Mitgefühl. Besser man verpackt einen Ratschlag in eine Frage. Fragen kommen besser an und sind auch ehrlicher als Ratschläge. In der Realität es ist doch so, dass nur derjenige, der einen Rat erhält darüber entscheidet, ob der Rat zu ihm passt oder nicht.

 

Weitere Beiträge Selbstsorge

sein herz verschenken

Verschenke nicht dein Herz, bleibe immer noch du selbst

Gerade Frauen wird nachgesagt, dass Sie ihr gesamtes Leben nach ihrem neuen Partner ausrichten. Sie beginnen mit den abstrusesten Sportarten und Aktivitäten, nur weil der Partner diese ausübt. Ihre eigenen Ziele und Interessen verlieren Sie dabei aus den Augen. Der Kaffeeklatsch mit der Patentante wird nicht mehr wahrgenommen, weil der neue Partner die alte Dame möglicherweise nicht mag. mehr...


fernrohr

Abstand halten nährt die Sehnsucht beim Partner

Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren. Ein Selbstwertgefühl kann sich nur stärken, wenn man selbst mit seinen Werten und Gefühlen ins Gericht geht und sich damit auseinandersetzt. mehr...


fuer sich selbst sorgen

Warum es so wichtig ist gut für sich selbst zu sorgen

während der eine Partner sich ein schönes Wochenende bei einem Städtetrip macht, bleibt der andere zuhause und vermisst ihn möglicherweise. Kommt der Partner zurück, ist die Wohnung aufgeräumt, Blumen stehen auf dem Tisch der Abwasch ist gemacht – im besten Fall. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • beziehungscoaching
    Beziehungscoach nutzen
     

    Es sollte ein Mensch sein, der Sie und Ihren Partner mag. Er sollte Ihnen Fragen stellen und ihnen dadurch eine neue Sichtweise eröffnen.

 

  • verrueckt lustig
    Mit Eigenarten umgehen
     

    Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie mit den Eigenarten Ihres Partners umgehen können. Hier erfahren sie wie sie alles bestens meistern können.

 

  • verrueckt lustig
    Abstand halten
     

    Eine Auszeit nährt die Sehnsucht. Abstand halten belebt eine Partnerschaft. Im täglichen Alltagstrott geht das in der Regel verloren.

 

  • reden ist gold
    Reden ist Gold
     

    Ein Geheimnis von glücklichen Paaren ist die Kommunikation in der Beziehung und das permanente Interesse am anderen Partner - Reden ist Gold

 

  • Den Partner loben
    Den Partner loben
     

    Lob und Anerkennung macht jeden Partner glücklich und glückliche Partner leben in glücklichen Beziehungen.

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de